Erfolgreich bei prima la musica!

Auch 2020 haben wir wieder am Landeswettbewerb für NÖ Musikschulen “prima la musica” teilgenommen. Gleich 3 Solisten stellten sich den Jurys vor Ort in St. Pölten und konnten hervorragende Leistungen darbieten.
Den Anfang machte Luisa Göbl (Klasse Mag. Dagmar Martinek). Die erst neunjährige Pianistin überzeugte mit stilistischer Vielfalt und erspielte mit ihrem anspruchsvollen Programm einen hervorragenden 2. Preis!
Als zweite Pianistin konnte die ebenfalls erst neunjährige Milena Ackerer (Klasse Peter Strobl) ihr Können zeigen. Sie präsentierte der Jury neben zwei Pflichtstücken auch noch eine Eigenkomposition und wurde für ihre brilliante Darbietung mit einem 1. Preis ausgezeichnet!
Als dritter Kandidat trat ein bereits mehrfach wettbewerbserprobter Routinier vor die Jury – Daniel Simon. Der inzwischen zehnjährige Schüler der Klasse Gudrun Kainz konnte sein Programm gewohnt souverän vortragen und erspielte ebenfalls einen 1. Preis!
Wir gratulieren den jungen Künstlern sehr herzlich zu ihren großartigen Erfolgen!